Die «Made in Zürich Initiative» fördert die Produktion in der Stadt Zürich, gibt «urbanen Produktivistinnen» jeglicher Grösse und Couleur eine Plattform und schafft mit «Made in Zürich» eine offizielle Herkunftsbezeichnung.
.

Instagram

Gschenkli & Glühweinduft aus dem Quartier! ✨

Von Donnerstag bis Samstag verwandelt sich der Vorplatz des @hoku_honigkuchen Designshops jeweils in ein glitzerndes Wunderland und lockt mit würzig süssem Glühwein, alkoholfreiem Glühmost, Honigbier und wärmender hausgemachter Suppe. 🥰

Perfekt um den Arbeitstag ausklingen zu lassen und in den Weihnachtszauber einzutauchen.
.
#madeinzuerich #supportlocalbusiness #shoplocal #supportsmallbusiness #hoku_honigkuchen #überraschung #gutscheine #hochdiehandewochenende #zürishopping #madeinzuerich #handgemachtmitliebe #herbstgefühle #zürich #wiedikon
Die Sternkerze 🕯 Ein ideales Geschenk für seine Liebsten, aber auch für sich selbst. 💛

The gift that keeps on giving: Nach dem Abbrennen bleiben die Zacken bestehen und können so auch als natürliches Windlicht fungieren. 😍

Die @sternkerze.ch nahm im 2002 seinen Anfang. Zusammen mit ihrem damals 10-jährigen Sohn und seinen Freunden goss Anna Maag – die Gründerin – in ihrem Zuhause die ersten Sternkerzen. Seit diesem ersten Winter flossen viel Herzblut und Innovation in die Sternkerze. Nachhaltige Materialien wie Olivenwachs, Rapswachs und Bienenwachs unterstreichen die Werte des Unternehmens. 

Im Sommer 2022 übernahm ein Dreierteam das Unternehmen: Elisabeth Villiger, Ali Imre und Tim Bosshardt. Es wurden Partnerschaften mit Eingliederungswerkstätten in Zürich und Basel eingegangen. Diese Werkstätten bieten Menschen mit einer leichteren bis mittleren Beeinträchtigung Ausbildungen und Arbeitsstellen nahe an der Realität des Wirtschaftslebens an. 
.
#madeinzuerich #supportlocalbusiness #candles #swisscandle #candle #swissmade #switzerland #zurich #wax #interiordesign #candles #interiordecor #candleholder #vegan
News von Made in Zürich Mitglied @laflor_schokolade 🍫 

👉🏻 laflor präsentiert neu die Schokolade Dark Chocolate Salt Rio Sinu 69% aus Kolumbien. 🇨🇴 

👉🏻 laflor ist eine puristische Schokolade. Immer ist es das Ziel, Schokoladen so pur wie möglich zu produzieren. Die verschiedenen Single Origin Sorten bestehen ausschliesslich aus Kakao, Kakaobutter und Rübenzucker aus Schweizer Bio Anbau. Der Kombination von Schokolade und Salz konnten die Macherinnen und Macher von laflor nicht widerstehen. 😍
.
#madeinzuerich #swisschocolate #swissproduct #supportlocalbusiness #chocolate #colombia #darkchocolate #newcollection
Mmm! 🐿️ Made in Zürich Mitglied @thetinyfactory versprüht feine Herbststimmung! 🍁🌰⁠
⁠,
#nadeinzurich #zurich #supportlocalbusiness #thetinyfactorygranola #thetinyfactory #granola #müsli #muesli #breakfast #handmade #zurich #switzerland #swissmade #swiss #local #shoplocal #organic #bio #healthy #vegan #refinedsugrafree #züri #zürich #supportlocal #shopsmall #fairtrade #autumncolors
ZIGZAG 
Der Herbst ist da! 🍂 Das bedeutet leuchtende Blätterwälder und warme Farben für jeden Raum des Hauses. Bring dieses herbstliche Wohlgefühl zu dir nach Hause mit den neuen Kollektionen von @zigzagzurich 🤎

#madeinzuerich #supportsmallbusiness #homedecor #bedroomdecor #interiordesign #switzerland #zurich #designer #swissdesign
STIFTUNG ST. JAKOB
Züri Tirggel Meister Urs Jeckle und sein Team empfangen uns in ihrer Backstube der Stiftung St. Jakob. Die 1902 von Marie Bürkli, einer Nichte des Stadtplaners Arnold Bürkli gegründete Stiftung, beschäftigt heute 530 Personen und bildet 33 Lernende aus. Nebst der Bäckerei betreibt die Stiftung St. Jabok auch eine Flechterei, Schreinerei, Gebäude- und Gartenpflege, so wie verschiedene digitale als auch analoge Dienstleistungen.
.
#madeinzuerich #madeinzuerichinitiative #memberofmadeinzuerich #supportyourlocalproducer #supportlocalproduction #supportlocalproducers #supportlocalproduct #supportlocalproducts #localproductionforlocalconsumption #stiftungstjakob #stjakob #züritirggel #tirggel

Made in Zürich Initiative

Jetzt Mitglied werden

Made in Zürich Initiative

Impressum

Konzept/Projektleitung

Silvio Trionfini, FREITAG lab. ag
Johannes Eisenhut, Senn Development AG

Design

Ryosuke Kawaguchi Zopfi, Designer's Club

Code

René Keller, Pixelherz GmbH